Vokalensemble Kulturgarten

 


Das Vokalensemble Kulturgarten fand im Frühjahr 2021, mitten in der Pandemie, zusammen, um allen Einschränkungen zum Trotz weiterhin gute Musik zu machen und zu präsentieren. Unter strengen Auflagen konnte der Chor im Juli desselben Jahres sein Debütkonzert in St. Emmeram geben – und damit schon eine Tradition bis heute begründen. Die Sänger:innen wirken alle seit vielen Jahren in größeren Chören mit; die Motivation, sich auch in kleiner Besetzung zu erproben, ist die pure Freude am Singen. Zunächst unter dem Coaching von Jan Fridolin Zimmer und seit Dezember 2022 unter der Leitung von Marina Szudra steht die kontinuierliche Arbeit am Chorklang im Fokus. Inzwischen kann das Vokalensemble auf fünf erfolgreiche Konzerte zurückblicken.  

Seit Januar 2022 ist der Chor auch Mitglied im Bayerischen Sängerbund. 
 

Wer sich für das Vokalensemble interessiert, möge sich bitte über das Kontaktformular melden. Gesucht werden erfahrene Sänger:innen jeder Stimmlage, insbesondere Bässe und Tenöre, die die jeweiligen Stücke im Eigenstudium vorbereiten können. 

Foto: altrofoto.de